Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wenn Marco Polo in China war – was kommt heute über die Seidenstraße zurück?

27. Oktober ||10:00

Vorlaufender Gottesdienst zur Mercator-Matinée
Da streiten sich die Gelehrten bis auf den heutigen Tag: gab es Marco Polo überhaupt? Wenn es ihn geben hat, ist er in Korcular oder in Venedig geboren? Und wenn er denn zumindest geboren wurde, ist er dann später auch in China gewesen? Mit dieser Frage beschäftigt sich der renommierte Sinologie Prof. Dr. Hans Ulrich Vogel auf die Mercator-Matinée am 27.Oktober, um 11:15 Uhr im Kultur- und Stadthistorischen Museum.
Kontakt und Infos: Pfarrer Martin Winterberg

Details

Datum:
27. Oktober
Zeit:
10:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Salvatorkirche
Burgplatz
Duisburg, NRW 47051 Deutschland