Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Juli 2020

Ausstellung zum 10. Jahrestag der Loveparade-Tragödie

19. Juli - 9. August
Salvatorkirche, Burgplatz
Duisburg, NRW 47051 Deutschland

Aus Anlass des 10.Jahrestages der Love-Parade-Tragödie findet eine Ausstellung des Düsseldorfer Künstlers Walter Maria Padao in der Salvatorkirche statt. Neben einem großformatig-dreiteiligen Werkes zur Tragödie am Tunnel, werden auch andere Werke des Künstlers ausgestellt, die zum Thema „Resonanz in den Flüchtigkeiten unserer Welt“ Stellung beziehen und am Ende der Ausstellungszeit im Mittelpunkt eines Gottesdienst (9.8.) stehen werden. Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten der Kirche zu sehen und werden von einem Begleitprogramm flankiert. Weitere Informationen finden Sie hier im PDF-Flyer.

Erfahren Sie mehr »

August 2020

Präsenzgottesdienste finden wieder statt

31. August ||12:00
Salvatorkirche, Burgplatz
Duisburg, NRW 47051 Deutschland

Die Wiederermöglichung der Präsenzgottesdienste betrifft bis auf weiteres zunächst nur die beiden Predigtstätten der Gemeinde, an denen die regelmäßigen Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen gefeiert werden: die Lutherkirche und die Salvatorkirche. Die Sitzplätze unter Einhaltung des Mindestabstands sind gekennzeichnet. Besucher*innen sind verpflichtet, während des Gottesdienstes eine Mund-Nase-Maske zu tragen, Kinder nur ab dem sechsten Lebensjahr.  Gemeindegesang findet wegen der erhöhten Tröpfcheninfektionsgefahr, für die in diesem Fall der Mindestabstand nicht ausreichend schützt, nicht statt. Der Ablauf des Gottesdienstes erfolgt daher in…

Erfahren Sie mehr »

November 2020

Kanzelrede soll nachgeholt werden

22. November ||17:00
Salvatorkirche, Burgplatz
Duisburg, NRW 47051 Deutschland

Am Sonntag, 21. Juni 2020 hätte Prof. Dr. Barbara Buchenau von der Kanzel der Salvatorkirche reden sollen. Damit möglichst vielen Menschen den Vortrag der Prorektorin der Universität Duisburg-Essen für Gesellschaftliche Verantwortung, Diversität und Internationale in dem Gotteshaus verfolgen können, wurde er wegen der Corona-Virus-Krise auf planungssichere Zeiten verschoben. Das Thema der Amerikanistin und Kulturwissenschaftlerin wird aber bleiben und auch in einem Jahr noch aktuell sein: „Die gesellschaftliche Verantwortung von Wissenschaft und Forschung in Zeiten von Fake-News.“ Die nächste Kanzelrede in…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren