Kanzelreden

 

Prominente der Region äußern sich auf der Salvatorkanzel zu kulturellen und ethischen Themen. Dazu gibt es musikalische Kontrapunkte.


 

vergangene Kanzelreden, z. T. zum Nachlesen:

 

Dr. Klaus Engel, Evonik-Vorsitzender, 4.9.2016

15.6.2014, 17 Uhr: Ulrich Grillo, Bundesverband der deutschen Industrie

9.3.2014, 17 Uhr: Dr. Ekkehard Thiessler, Vorstandsvorsitzender der KD-Bank

10.11.2013, 17 Uhr: Sören Link, Oberbürgermeister von Duisburg

9.6.2013, 17 Uhr: Prof. Dr. med. Dr. phil. Dr. theol. h. c. Eckhard Nagel, ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Essen, Professor an der Universität Bayreuth, Mitglied des Deutschen Ethikrates des Vorstandes des ev. Kirchentages.

24.2.2013, 17 Uhr: Jorgo Chatzimarkakis, Mitgl. im europ. Parlament

11.11.12, Sylvia Löhrmann, Schulministerin NRW

3.6.2012, 17 Uhr, Udo di Fabio, Verfassungsrichter a.D.

26.2.2012, 17 Uhr, Guntram Schneider, Arbeitsminister NRW

6.11.11: Dr. Alfred Wendel, Intendant der Duisburger Philharmoniker

26.6.11: Dieter Steffen, Präsident des MSV Duisburg

20.3.11: Prof. Rauf Ceylan

12. 12. 2010, 17 Uhr Charlotte Knobloch, Zentralrat der Juden Deutschlands

06. 12. 2009, 17:00 Uhr OB Adolf Sauerland

21. 02. 2010, 17:00 Uhr Bundesminister a.D. Jürgen Schmude

18. April, 17 Uhr Dr. h.c. Fritz Pleitgen

20. 06. 2010, 10:00 Uhr Gabriela Grillo, Unternehmerin

10. 10. 2010, 17:00 Uhr Thyssen-Krupp-Vorstandschef Ekkehard Schulz