Salvatorkirche

+ Marienkirche: Musik

KANTOR


Marcus Strümpe studierte in Essen und Trossingen. In Essen war er Chorassistent von Prof. Ralf Otto. Dirigierkurse bei Sergiu Celibidache und Frieder Bernius schlossen sich an. Als Organist wurde er von Gerd Zacher und Christoph Bossert ausgebildet, weitere Studien bei Ewald Kooiman u.a.. Strümpe ist seit 2007 Kantor der Duisburger Salvatorkirche mit ihrer Kuhn-Orgel, die er auf einer CD mit Werken von Cochereau, Gershwin, Bach u.a. portraitierte. Mit der Salvatorkantorei führt er neben der klassischen Chorliteratur von Bach über Bruckner bis Bernstein auch unbekanntere Werke auf.  Darüber hinaus arbeitet er als Leiter des Philharmonischen Chores mit den Duisburger Philharmonikern sowie Gastdirigenten (Lorin Maazel, Axel Kober, John Fiore u.a.) zusammen und ist dem Orchester ebenfalls als Organist verbunden. Strümpe ist einer der Kuratoren der neuen Konzertsaalorgel in der Duisburger Mercatorhalle, deren Planung und Bau er begleitet hat. Er ist Kreiskantor in Duisburg und Kirchenmusikdirektor der ev. Kirche im Rheinland.

 

KONTAKT

Möchten Sie zu den Konzerten per e-mail eingeladen werden oder ein Jahresprogramm zugeschickt  bekommen? Dann schreiben Sie oder rufen an:

KMD Marcus Strümpe

Musikbüro: Junkernstraße 4
47051 Duisburg
Tel.: 0203 287431
E-Mail: musik(at)salvatorkirche.de

Möchten Sie mitsingen?

Wenn Sie Interesse haben mitzusingen, dann melden Sie sich unter der obigen Adresse. Wir proben donnerstags ab 19.30 Uhr in der Marienkirche.

Nutzen Sie auch unser  Angebot auf youtube. Sie finden dort eine Orgelführung, unsere Corona-online-Karfreitagskonzerte sowie Orgelmusik, gespielt auf unserer Kuhn-Orgel.


Marienkirche

Seit geraumer Zeit finden einige Konzerte auch  in unserer renovierten Marienkirche statt (Josef Kiefer Str., 47051 Duisburg, gegenüber Theater am Marientor). Sie wurde 1150 zur Gründungskirche des Johanniter-Ordens und besitzt eine wechselvolle Geschichte. Ihr ansprechendes Inneres und ihre hervorragende Akustik versprechen besondere Konzerterlebnisse. Mehr zur Marienkirche finden Sie hier.


Einen Rundflug durch die Salvatorkirche finden Sie hier

 

Musikalisches Programm

Musik am Marientor: Schweigt stille, plaudert nicht

Veranstaltungsort: Marienkirche - Josef-Kiefer-Str. 10

Bachs „Kaffeekantate“ und eine humorvolle Auseinandersetzung mit dem Einfluss osmanischer Musik auf die europäische Musik 

Lavinia Dames, (Sopran), Ramon N. Mundin (Tenor), Felix Mischitz (Bass)

Önder Baloglu (Violine und Leitung) und Les essences

Eintritt: 15,00 € an der Abendkasse

Veranstalter: Erato-Akademie für Musik und Sprache Rhein-Ruhr e.V.

Gefördert durch Landschaftsverband Rheinland, Susanne-Scholten-Foundation, Sparkasse Duisburg und Stadt Duisburg

Ensemble Crush: Erdklavier 2.0

Veranstaltungsort: Marienkirche - Josef-Kiefer-Str. 10

Performance-Konzert

Eintritt frei

Das Programm ist eine Art Klanginstallation, die um das Publikum herum stattfindet. Die vier Instrumente Akkordeon, Flöte, Cello und Klavier übernehmen im ersten Teil des Konzerts die verschiedenen Klangfarben der Kirchenorgel. Eine außergewöhnliche Klangerfahrung!

Musik am Marientor: Von allen wilden Schmerzen muss das Herz gereinigt sein

Veranstaltungsort: Marienkirche - Josef-Kiefer-Str. 10

Mythos und Humor in Strauss’ Opern
Alexandra von der Weth (Sopran), Boris Gurevich (Klavier), Tonio Schibel & Marija Radovanovic (Violinen), Elçin Aslan (Viola), Mathieu Jocqué (Violoncello)

Eintritt: 15,00 € an der Abendkasse
Veranstalter: Erato-Akademie für Musik und Sprache Rhein-Ruhr e.V.
Gefördert durch Landschaftsverband Rheinland, Susanne-Scholten-Foundation, Sparkasse Duisburg und Stadt Duisburg