Salvatorkirche

Aktuell

 
Erinnern an die Opfer der Pandemie. Salvatorkirche wieder zu den regulären Zeiten geöffnet.
 
 

30. Juni - 31. Juli

Die bisherigen, reduzierten Öffnungszeiten sind aufgehoben.
Die regulären Öffnungszeiten sind ab sofort:
Dienstag bis Samstag von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr.
Sonntag von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Montags geschlossen.

Das Gotteshaus ist zu diesen Zeiten geöffnet zum stillen Gebet, zum Kerzenanzünden und für Momente der Einkehr und der Besinnung.
Zusätzlich zu den Kerzen, die Besucherinnen und Besucher anzünden können, brennt ein Licht besonders hell. Es ist das einer großen Kerze auf dem Altar, das an die Verstorbenen an und mit Covid-19 erinnern soll.
Daneben steht ein Schild, das die Zahl der Verstorbenen benennt: weltweit, in Deutschland und in Duisburg. Die Angaben werden wöchentlich aktualisiert. Wer die Salvatorkirche betritt, findet dort zudem kleine Handzettel, auf dem ein Gebet zu lesen ist. Die Evangelische Kirchengemeinde Alt-Duisburg lädt Besucherinnen und Besucher ein, es leise für sich zu sprechen.
Besucherinnen und Besucher sind verpflichtet, die aktuellen Hygienemaßnahmen und Kontaktbeschränkungen und die geltenden Abstandsregelungen zu beachten. Außerdem sind Besucherinnen und Besucher verpflichtet, während des Besuchs der Kirche weiterhin eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung (OP- oder FFP2-Masken) zu tragen.

 
Corona-Schutz-Konzeption Alt-Duisburg
 
 

30. Juni - 31. August

Lockerungen bei den Gottesdiensten

Wenn Sie unsere Gottesdienste besuchen, gilt beim Betreten des Kirchraumes nach wie vor die Maskenpflicht. Am Sitzplatz können Sie nun aber Ihre Maske ablegen.

Des Weiteren ist ab sofort das Singen von Liedern in den Gottesdiensten wieder erlaubt, dann aber zurzeit nur mit Maske, die dafür wieder aufgesetzt werden muss.
Um ein ständiges Auf- und Absetzen der Maske im Verlauf des Gottesdienstes zu vermeiden, werden nur zu Beginn und nur zum Ende hin ein gemeinsames Lied gesungen – bei allen Lockerungen wollen wir behutsam vorgehen.

Um eine telefonische Anmeldung bei den jeweiligen Küsterbüros wird weiterhin gebeten.
Es muss kein Negativtest vorgelegt werden.
Küsterbüro Lutherkirche – Duissern Tel: 33 25 60
Küsterbüro Salvatorkirche – Innenstadt Tel: 28 72 62

Alle Gottesdienstbesucher*innen werden nach wie vor in einer Teilnahmeliste registriert.
Wir bitten Sie daher, sich rechtzeitig vor Gottesdienstbeginn einzufinden, da die Eintragung in die Teilnehmerlisten aus der Erfahrung im letzten Jahr doch etwas Zeit beansprucht.

Es gelten weiterhin die Abstands- und Hygiene-Regeln.