Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kommen Sie zur Wahl und machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch!

1. März 2020

Jedes Mitglied der Evangelischen Kirchengemeinde Alt-Duisburg, das mindestens 16 Jahre alt ist. Auch Jüngere können wählen, wenn sie bereits konfirmiert sind.
Da die Zahl der Presbyterstellen auf 12 Personen beschränkt ist, können Sie maximal 12 Personen Ihre Stimme geben.
Alle wahlberechtigten Mitglieder werden rechtzeitig vor der Wahl durch eine schriftliche Wahlbenachrichtigung zur Teilnahme an der Wahl eingeladen. Wir haben dazu die Gemeinde in drei Stimmbezirke eingeteilt, um Ihnen möglichst kurze Wege zu ermöglichen.

Mitglieder der Kirchengemeinde, die verhindert sind, ihre Stimme persönlich abzugeben, können ihr Wahlrecht durch eine Briefwahl ausüben. Denn wir wollen, dass sich möglichst viele an der Wahl beteiligen. Für eine Briefwahl können Sie persönlich oder von Ihnen bevollmächtige Personen die Ausgabe der Briefwahlunterlagen beantragen. Anträge nehmen Mitglieder des Presbyteriums oder das Verwaltungsamt entgegen. Die Anträge zur Briefwahl müssen bis spätestens zum 26. Februar 2020 eingegangen sein.

Das Presbyterium - allgemeine Informationen
Das Presbyterium ist das Leitungsgremium einer Kirchengemeinde in der Ev. Kirche im Rheinland. Dazu wählen die stimmberechtigten Gemeindeglieder alle vier Jahre Menschen, die zur Leitung und zum Aufbau der Kirchengemeinde geeignet sind.

Die gewählten Gemeindeglieder leiten die Kirchengemeinde gemeinsam mit den Pfarrerinnen und Pfarrer sowie mit ebenfalls von den Gemeindegliedern gewählten beruflich Mitarbeitenden. Sie geben ihrer Gemeinde ein Gesicht, auch in geistlicher Hinsicht, sie bestimmen etwa die Gottesdienstordnung, legen Schwerpunkte und Aufgaben der Arbeit fest, entscheiden über die Finanzen und das Personal und besetzen Pfarrstellen.

Details

Datum:
1. März 2020
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Salvatorkirche
Burgplatz
Duisburg, NRW 47051 Deutschland