Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Oktober 2019

Orgel-Meisterkonzert: Bernhard Buttmann

6. Oktober ||17:00 - 18:00

Max(imum) Reger Pachelbel. Ciacona in f Bach: Toccata und Fuge F-Dur BWV 540 Franck: Choral a-moll Brahms. Choralvorspiel „O Welt ich muss dich lassen op. 122/11 Reger: Fantasie und Fuge d-moll op. 135b Eintritt: 10 Euro/Schüler und Studenten frei In Duisburg war Max Reger als Klavierbegleiter öfters. Wahrscheinlich auch in der Salvatorkirche. Nach seiner aufsehenerregenden Gesamteinspielung aller Orgelwerke Regers gilt der Organist Bernhard Buttmann als Spezialist für dessen Musik. Er selbst aber hat ein so weitgefächertes Repertoire, welches er in…

Mehr erfahren »

September 2019

Orgelführung zum Tag des offenen Denkmals

8. September ||14:00 - 14:30

Marcus Strümpe erläutert die Funktionsweise der Orgel und die Geschichte der Orgeln in der Salvatorkirche. Anschl. Kurzkonzert -im Rahmen des deutschen Orgeltages- Eintritt frei

Mehr erfahren »

August 2019

Orgelfestival.Ruhr2019

25. August ||18:00 - 19:00
Salvatorkirche, Burgplatz
Duisburg, NRW 47051 Deutschland

Marcus Strümpe, Orgel "Leipzig - New York und zurück" Werke von Bach, Barber, Gershwin, Karg-Elert Videoübertragung, Einführung 17.45 Uhr, kl. Empfang im Anschluss www.orgelfestival-ruhr.de Eintritt: 10 Euro, Schüler+Studenten frei

Mehr erfahren »

Juni 2019

Chorkonzert: Junger Kammerchor Köln

29. Juni ||19:00 - 20:15
Salvatorkirche, Burgplatz
Duisburg, NRW 47051 Deutschland

"Über Mensch, Gott und Ewigkeit" Werke von Mendelssohn und Stefan Heucke Ltg.: Alexander Lüken, Orgel: Ruth Forsbach   Eintritt frei, Kollekte am Ausgang

Mehr erfahren »

Eröffnungskonzert Orgelfestival.Ruhr2019

16. Juni ||18:00 - 19:00
Salvatorkirche, Burgplatz
Duisburg, NRW 47051 Deutschland

Graham Barber, Großbritannien Bachs Erben Werke von Bach, Mendelssohn, Karg-Elert u.a. Videoübertragung, Einführung 17.45 Uhr, kl. Empfang im Anschluss www.orgelfestival-ruhr.de Eintritt: 10 Euro, Schüler+Studenten frei Graham Barber gilt seit seinem Debut in der Royal Albert Hall 1979 zu den führenden Organisten Englands. Bekannt wurde er duch unzählige CDs mit ungewöhnlichen Programmen, u.a. bei der legendären Serie "Great European Organs" des Labels Priory.  

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren